VDI: Arbeitswissenschaftliches Kolloquium

Am 09./10. März 2009 veranstaltet der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI sein 16. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium.
Dr. Jürgen Frisch, Vorsitzender des Fachausschusses Arbeitswissenschften im Landbau
Dr. Jürgen Frisch, Vorsitzender des Fachausschusses Arbeitswissenschften im Landbau
Gastgeber und Mitveranstalter ist das Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. Die Veranstalter bitten bis zum 15. Juni 2008 um Einreichung von Vortragsangeboten.

Zu den Schwerpunkten des Seminars zählen: Betriebsmanagement, Prozesstechnik, Nacherntetechnologie, Logistik, Arbeitswissenschaftliche Methoden, Arbeitsorganisation, Arbeitsplatzgestaltung, Ergonomie, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Informations- und Kommunikationssysteme und Beratungstools.

Die Veranstaltung setzt die traditionelle Reihe der Arbeitswissenschaftlichen Seminare fort. "Trotz Mechanisierung und Automatisierung in der Landwirtschaft nimmt das Interesse an allen Fragen rund um den Menschen zu", so Dr. Jürgen Frisch, Vorsitzender des Fachausschusses Arbeitswissenschaften im Landbau. "Wir rechnen mit einer regen Teilnahme von Fachleuten aus allen Bereichen der Arbeitswissenschaften."

Vortragsangebote in Deutsch oder Englisch bitte direkt über das Internet einreichen: www.vdi.de/arbeitswissenschaften.


Bewerten Sie jetzt: VDI: Arbeitswissenschaftliches Kolloquium
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
articleview;4636
veröffentlicht: 06.03.2008 14:37