Onliner des Jahres: Thomas Mühlbacher ist nominiert

Kategorien zum Thema: Top
Der Internetleiter von www.landwirt.com, Thomas Mühlbacher, wurde bei der Wahl zum Onliner des Jahres, die von werbeplanung.at organisiert wird, in der Kategorie Medienmacher nominiert.
Thomas Mühlbacher von landwirt.com wurde in der Kategorie "Medienmacher" für den Onliner des Jahres vorgeschlagen.
Thomas Mühlbacher von landwirt.com wurde in der Kategorie "Medienmacher" für den Onliner des Jahres vorgeschlagen.
Eine Expertenjury hat Internetexperten aus den verschiedenen Bereichen für diesen in der Internetbranche anerkannten Preis vorgeschlagen und nominiert. Jetzt können die User aus den insgesamt 60 Nominierten ihre persönlichen Favoriten auswählen.

Thomas Mühlbacher übernahm vor 12 Jahren den Aufbau von www.landwirt.com. Innerhalb kurzer Zeit baute er die Internetpräsenz der Zeitschrift „Der fortschrittliche Landwirt“ zu einem der größten agrarischen Internetportale in Europa, mit Reichweiten im gesamten deutschsprachigen Raum und mit Partnerschaften in Osteuropa, aus.

Landwirt-Apps, Mobile Website, Facebook uvm.

Auch auf allen mobilen Endgeräten finden die User das Portal wieder. Sei es mit den „Landwirt-Apps“ oder auch mit der mobilen Website. Schnelles Auffinden von gebrauchten Landmaschinen ist damit auf allen Geräten möglich! Zusätzlich zählt die Facebook Fan-Seite über 80.000 „Gefällt mir“-Angaben zu den größten Facebook-Communities in Österreich. Auf youtube wurden inzwischen fast 13 Millionen landwirt.com-Videos abgerufen.

Laufend Neu- und Weiterentwicklungen

Als Innovator der Branche arbeitet Thomas Mühlbacher mit seinem Technikerteam laufend an der Weiterentwicklung der Seite.
Besonders die intensive Beschäftigung mit dem Thema bei verschiedenen Internetkongressen und Schulungen hat Thomas Mühlbacher in den letzten Jahren enorm geholfen. Im Moment besucht er den Lehrgang OMM Lehrgang an der Donau Universität in Krems.

Hier können Sie für Thomas Mühlbacher abstimmen!


Bewerten Sie jetzt: Onliner des Jahres: Thomas Mühlbacher ist nominiert
Bewertung:
3.24 Punkte von 29 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
articleview;12636
veröffentlicht: 20.11.2012 11:48