Get it on Google Play

Öko-Landbau auf dem Vormarsch: Bio-Milch und Öko-Gemüse legen zu

Kategorien zum Thema: Deutschland News
Die Bilanz der Öko-Tier und Pflanzenproduktion liegt nun vor: Deutsche Bio-Landwirte haben im Jahr 2010 ihre Anbauflächen für Gemüse, Proteinpflanzen und Wein erweitert. Außerdem erzeugten sie deutlich mehr Milch und Geflügelfleisch als im Vorjahr.
Die Bio-Milcherzeugung nimmt zu. Wobei ökologisch erzeugte Milch nur nur 2% der Gesamtmilcherzeugung 2010 ausmachte.
Die Bio-Milcherzeugung nimmt zu. Wobei ökologisch erzeugte Milch nur nur 2% der Gesamtmilcherzeugung 2010 ausmachte.
Aktuelle Zahlen der Strukturdatenerhebung zum Ökolandbau Deutschland zeigen den Zuwachs an Öko-Anbauflächen und Bio-Produktion.

Gemüse- und Weinbau
Bio-Gemüsebauern dehnten ihre Flächen um knapp 2 % aus, wichtigste Kultur waren mit Abstand Möhren. Damit werden knapp 11 % der Gemüseflächen in Deutschland ökologisch bewirtschaftet.
Besonders deutlich fiel das Wachstum im ökologischen Weinbau aus. Nach einer deutlichen Flächenausdehnung in den Vorjahren wurden die Bio-Rebflächen im Jahr 2010 nochmals um mehr als 10 % erweitert, auf insgesamt 5.200 ha. Auch die Apfelbauern vergrößerten ihre Anbauflächen um mehr als 3 % auf 3.100 ha. Das entspricht fast 10 % der deutschen Apfelanbaufläche.

Bio-Milch und Geflügel
Ein deutliches Plus verzeichneten auch die Bio-Milcherzeuger. Sie lieferten 2010 9 % mehr Milch an. Gleichzeitig wuchs die Zahl der Milchkühe um 10 %. Der Anteil von Bio- Milch an der gesamten Milchproduktion in Deutschland liegt damit bei 2 %.
Auch die Zahl der gehaltenen Legehennen wurde deutlich, um mehr als 10 % ausgebaut. Ähnlich hoch fiel der Anstieg bei Bio-Masthähnchen und Bio-Gänsen aus.

Öko-Getreidebilanz
Leicht rückläufig waren dagegen die Anbauflächen für Bio-Getreide und Bio-Kartoffeln. Bei Getreide wird auf mehr als einem Viertel der Getreideflächen Roggen angebaut, gefolgt von Weizen. Während die Roggenflächen nach einem Roggenüberschuss in der Ernte 2009 um 10 % zurückgingen, wurden die Weizenflächen um weitere 8 % ausgedehnt. Bei Kartoffeln fielen die Erträge 2010 geringer aus als in den Vorjahren. Für 2011 geht man trotz leicht rückläufiger Anbaufläche von einer etwa 10 % höheren Bruttoproduktion aus.


Bewerten Sie jetzt: Öko-Landbau auf dem Vormarsch: Bio-Milch und Öko-Gemüse legen zu
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
articleview;11396
Suche
Aktuelles zum Weiterlesen
Fonterra will eigenen Biomilchpreis einführen

Fonterra will eigenen Biomilchpreis einführen

Das Molkereiunternehmen Fonterra will ab Sommer vom Zuschlagsystem für Biomilch auf den konventionellen Milchpreis abrücken. Der Umstieg auf das neue System soll für Lieferanten freiwillig sein.
Schlachtrinder: uneinheitliche Marktlage

Schlachtrinder: uneinheitliche Marktlage

In der ersten Feberwoche präsentieren sich die Rindfleischmärkte uneinheitlich. EU-weit ist die Versorgung mit Jungstieren ausreichend, in Österreich auf Grund von Aktionen im Lebensmittelhandel unterschiedlich. Die Preise tendieren von stabil bis rückläufig.
LANDWIRT Workshop Herdenmanagement

LANDWIRT Workshop Herdenmanagement

Am 26. und 27. Februar 2016 findet ein zweitägiger LANDWIRT Workshop Herdenmanagement statt. Nutzen Sie die Gelegenheit um sich weiterzubilden!

Stabile Schlachtschweinenotierung in Deutschland

Der Absatz am Fleischmarkt zur Karnevalszeit läuft zäh. Die VEZG beließ am 3. Februar 2016 ihre Notierung unverändert bei 1,31 EUR/kg SG.

Franzosen kritisieren deutsches „Steuerdumping“

Die französischen Schweineerzeuger kritisieren die Mehrwertsteuer-Pauschalierung für deutsche Betriebe. Der Präsident der UGPVB forderte Deutschland am 2.Februar 2016 auf, diese „Wettbewerbsverzerrung durch Steuerdumping“ zu stoppen.

Den Melkstand auf den Körper anpassen

In vielen Melkständen fühlen sich weder Kühe noch Menschen wohl. Mit einigen Veränderungen gestalten Sie das tägliche Melken angenehmer.

Rinderställe (um)bauen

Laufställe sind auch bei geringen Tierbeständen sinnvoll. Beim Stallbau können vor allem bei kleineren Um- und Zubauten durch Eigenleistung Kosten gespart werden.

Besseres Essen in Kitas und Schulen

Bundesernährungsminister Christian Schmidt startet eine Qualitätsoffensive für gesunde Ernährung in Schulen. Auch die Eltern sollen sich für besseres Essen in den Bildungsstätten einsetzen.
Kleinanzeigen
  • Schlitzmaschine OKOMA TYP SF 3/ S, Kranz Kastenfenster
    Schlitz- und Zapfenmaschine OKOMA Typ SF3/S. Funktionstüchtig, Bj. 1983, abholbereit. Momentan noch in Betrieb, aus Platzmangel müssen wir sie leider vergeben.
  • Rundballenzange, Ballenzange 0,80-1,80 m / bis 1.300 kg
    Rundballenzange, 210 kg schwer. Versand in AT-DE-CH -Tirol. Schnellwechselrahmen mit Euro-Aufnahme mit starkem Zylinder, Zink- und Pulverbeschichtung, hydraulisch dw, andere Aufnahmen: Weidemann, Thaler, Terex, Jcb, Hauer, Merlo, Kramer und mehr. Wir bauen auch: Dunggabeln, Greifschaufeln, Krokodilgebisse, Schneepflüge, Schaufeln.
  • Ballenzange mit Lieferung
    Adapter, Ballenzange, Ballenspieß, Volumenschaufel, Dunggabel, Greifschaufel, Kehrmaschine, Palettengabel, Krokogebiss, Schneeschild, Schneepflug, Wiesenegge, Düngestreuer, Güllemixer, Quaderballengreifer, Gummischieber Grubber, Ballenwickelgerät, Betonmischer, Wiesenwalze mit Fahrwerk.
  • Dunggabel, Krokodilgebiss od. Mistgabel
    Breite: 2,00 m für Dreipunktanhängung, evt. gebraucht.
  • Leichtgutschaufel - Schaufel S / 2,0 m / 0,80 m³ / 239 kg
    AGROMET Schaufel S Klasse / Breite: 2,0 m / Versand inkl. dabei! Auch ab 1,20 m bis 2,40 m, von S bis XL Klasse, Schnellwechselrahmen, Euro-Aufnahme, stark, auch für Aufnahmen: Hauer, Merlo, JCB, Weidemann, Terex, Kramer und mehr! Pulverbeschichtung. Wir bauen auch: Dunggabeln, Greifschaufeln, Krokodilgebisse, Schneepfluge, Ballenzange und mehr!