ORF-Bürgeranwalt: Tierhaltung versus Tierschutz

Bei der Haltung von Zuchtsauen in Kastenständen widerspricht die Tierhaltungsverordnung nach Ansicht der Volksanwaltschaft dem österr. Tierschutzgesetzt. Die am vergangenen Samstag ausgestrahlte Sendung können Sie hier nachsehen.
Tierhaltung versus Tierschutz

Zuchtsauen werden mehrere Wochen im Jahr in Kastenständen und Ferkelschutzkörben gehalten. Allerdings widerspricht diese Haltung dem österreichischen Tierschutzgesetz, sagt Volksanwalt Peter Kostelka. Die Volksanwaltschaft fordert eine Änderung der Tierhaltungsverordnung.

Unter folgendem Link können Sie die ORF-Sendung "Bürgeranwalt" und die Diskussion von Vertretern der Landwirtschaft mit der Volksanwaltschaft nachsehen (Quelle: orf.at)

Bürgeranwalt: Arme Schweine - Tierhaltung versus Tierschutz


Bewerten Sie jetzt: ORF-Bürgeranwalt: Tierhaltung versus Tierschutz
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
articleview;9619
veröffentlicht: 11.01.2011 21:53