Führerscheinmitnahme endlich wieder weg

Antworten: 22
Name: fgh 17-12-2012 19:29
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Hallo,

endlich ist die Führerscheinmitnahmepflicht im Umkreis von 10 km vom Betrieb wieder aufgehoben.

Ich weiß nicht wie es euch damit gegangen ist, aber ich war durch diese Regelung sehr oft ohne Schein mit dem Auto unterwegs weil er am Traktor liegen geblieben ist.

Ich habe noch den Rosa-Schein der in der Geldbörse nicht lange lebt und wollte nur deshalb schon auf Chipkarte umsteigen, weil beim Umhüpfen zwischen Auto und 2 Traktoren, ist er dann meistens am Traktor verblieben.
Führerscheinmitnahmepflicht  
Name: milkmann antwortet um 17-12-2012 20:17 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Ein TRUM Erfolg fffffffürn Baunbund!

Name: JD 6120 antwortet um 17-12-2012 20:37 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Ja,ja,über andere schimpfen und selber nix zsammbringen, das sind schon die Richtigen.

Name: jvc antwortet um 17-12-2012 20:41 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Da Jakob Auer hats wieder richten können aber den nächsten Antrag der Spö bitte genau durchlesen !

Name: maxilein66 antwortet um 18-12-2012 01:42 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Ich denke bei den heutigen Traktoren und ihren Ablagemöglichkeiten sollte es doch kein Problem mehr sein eine Geldbörse und einen Führerschein mitzuhaben. Den Zulassungsschein muss man ja auch mithaben!!!

Das heißt auch das die Bauern die den Führerschein zu Hause lassen, lassen auch ihr Handy in Zukunft wieder zu Hause. Übrigens Telefonieren ist auch am Traktor auf öffentlichen Straßen verboten und dazu gehören die meisten Feldwege auch !!!

Da hat sich wieder jemand im Nationalrat fur etwas stark gemacht das absolut ein totaler Scheiss ist. Diese Neuregelung finde ich jetzt einen totalen Schwachsinn !!!

Wahrscheinlich prahlt damit jetzt wieder der Bauernbund mit diesen Schwachsinn.

Wie wärs wenn er mal damit prahlen würde das die kompletten Förderungen ausbezahlt würden auf einmal !!!!

Name: wernergrabler antwortet um 18-12-2012 07:40 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Hallo maxilein!

Info: Zulassungsschein muss man im Umkreis von 10 km NICHT mithaben. Den Führerschein jetzt zwischenzeitig schon.
Außerdem: Ein Handy kann Lebenretten. Eine rosa Chipkarte nicht.

mfg
wgsf

Name: maxilein66 antwortet um 18-12-2012 09:00 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Und wo ist bitte das Problem in den heutigen Traktoren dieses Ding einfach fix am Traktor zu haben ???

Mein Zulassungsschein ist das ganze Jahr am Traktor und wenn ich wegfahre habe ich auch eine Geldbörse mit und da ist der Führerschein drinnen !!!

Warum wollen Bauern immer nur Ausnahmeregelungen !!!! Ich kapiers nicht !!!

Name: Interessierter antwortet um 18-12-2012 09:26 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
ok, Maxi, wir wissen nun du kapierst es nicht......

Name: textad4091 antwortet um 18-12-2012 09:31 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
BRAVO BRAVO Bauernbund/ÖVP!!! Aber zumindest hat des bewiesen, dass auch Sonderschüler im Parlament aufgenommen werden- Zerst zustimmen und daun der SPÖ und der AK in die Schuhe schieben nur weil ma z'deppert is zum lesen^^ Ich sag damit ned dass ich ein um sooo viel bessrer Politiker wär, aber grundsätzlich les ich mir Verträge und und dergleichen durch bevor ich zustimme ...
P.S.: Ich werd nach wie vor IMMER Führerschein+Zulassungsschein mitnehmen- Ersten bin ich in den Genuss gekommen einen "modernen" FS zu bekommen, zweitens sollte das bei "neueren" Traktoren (geschlossene Kabine und Ablagefach) keine Schwierigkeit sein ...

Name: tiroler antwortet um 18-12-2012 09:53 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
noch muß man den FS aber mit haben.die reperatur gilt erst ab jänner glaube ich.

Name: maxilein66 antwortet um 18-12-2012 10:24 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Ja weil wie du es sagst oder meinst das ich es nicht kapiere, drum habe ich mich auch schon vor 8 Jahren vom Maschinenring gelöst, habe mich mit einen Gewerbebetrieb selbständig gemacht und mache den Ackerbau nur nebenbei ggg !!!

Und wie ich lese, gibt es auch andere noch die sagen das es bei den heutigen Traktoren doch kein Problem mehr sein sollte das man Führerschein und Zulassungsschein mitnimmt !!!

Wie machen das manche dann beim Mähdrescher, habt ihr da auch alles zu Hause ???

Name: MUKUbauer antwortet um 18-12-2012 11:03 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
I hab mein Geldbörse nicht immer eingesteckt
und wenn´s was los ist steig ich von einem Traktor runter und auf den anderen rauf, und wennst dann vergißt hast an Scherm auf
oder man fährt nur kurz eine Kleinigkeit abholen

ich find die 10km Regelung gut

Name: Woodster antwortet um 18-12-2012 11:20 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
@textad4091, maxilein und Co,

gibt wohl nach eurem Geschmack noch viel zu wenig Vorschriften, zuwenig Bürokratie...;
kostet noch zu wenig Zeit und Geld und es gibt überhaupt zuwenig Strafen...

Ihr seid sicher auch für alle Arten von Führerscheinen, wie vielleicht Motorsägen- Krampen- und Scheibtruhenführerschein, etc. Natürlich mit Anmeldung und Nummertafeln und halbjährlichen Pickerl wenn geht...


Name: textad4091 antwortet um 18-12-2012 11:56 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
@ woodster: Ich bin weder hörig noch unterwürfig- Allerdings halte ich das festhalten an gewissen Privilegien (Kleinigkeiten) für leicht überzogen- Allen vorran wenn es nur für eine Berufsgruppe gilt die, seien wir uns ehrlich, auch nicht immer mit zu 100% Straßenverkehrstauglichen Gefährten unterwegs ist ... Gut für jene, die in der Erntezeit häufig mit 2 oder mehreren Traktoren auf öffentlichen Straßen fahren müssen, kein Zweifel!! Aber manche hier stellen das ja immer noch so dar als wenn's mit'm 18er Steyr ohne Verdeck silieren oder heuen ....
Ich find's weder gut noch schlecht dass die Führerscheinmitnahme bis 10km mit Jänner fällt, es war ehrlich gesagt von Anfang an völlig egal- Was mich damals nur gewurmt hat war die Tatsache, dass diese ganze Diskussion anscheinend erst durch dieses Forum hier entstanden ist und es NULL Information durch die Interessensvertretung gegeben hat ... Erst 3 Monate nach inkrafttreten, als hier im Forum ein Link erschienen ist, gab's erste Meldungen dazu in der Bauernzeitung z.B. ...

Name: baerbauer antwortet um 18-12-2012 12:13 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
@textad
kann mich grundsätlich deiner Meinung anschließen.
Was mich auch weiters gestört hat ist die Tatsache, dann man den Zulassungschein nicht braucht und den Führerschein sehrwohl. Ich sehe da eine ho-ruck-Aktion die nicht durchdacht war.
Im letzten Jahr hast den gestohlenen Traktor nur mit Führerschein fahren dürfen :-)

Name: joe_farmer antwortet um 18-12-2012 12:27 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Bin absolut der Meinung das diese Aktion mit dem Führerschein völlig wurscht ist. Es gäbe viel größere Probleme die es zu lösen oder zu erleichtern gibt.

Name: 33saerdna69 antwortet um 18-12-2012 12:28 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Also ich versteh das ganze Jammern und freuen, ... nicht!

Beim Wechseln auf versch. Autos hat man ja auch den Führerschein bzw. die Geldbörse mit. Ein Traktor ist ja nichts anderes.
Aber manche Bauern glauben halt, dass man überall Aufschreiben lassen, Lieferschein ausstellen, ... kann.
in der zeit des Advents sollte man nicht zu viel Jammern.

Frohe Weihnachten

Name: sisu antwortet um 18-12-2012 12:47 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Hallo!
Also wenn das die größte Sorge ist wenn man den Führerschein mitnehmen muß wenn man mit dem Traktor fährt dann scheint es euch ja gut zu gehen.

Name: FraFra antwortet um 18-12-2012 12:56 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
ich bekenne mich auch das ich öfter die geldbörse vergesser und dann keinen führerschein nicht mithab!!


ausserdem warum mitnehmen den hat eh die polizei für mich aufgehoben gggg

Name: Steyrdiesel antwortet um 18-12-2012 13:11 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
also ich hab weder Geldbörse noch Führerschein mit am Traktor. Ausser ich weiß wirklich das ich den ganzen Tag auf der Straße bin, dann kann sein das ich ihn mitnehme.
Die Regelung ist schon in Ordnung, heutzutage wo sich innerhalb von Minuten über Computer festellen lässt ob man den Führerschein besitzt ist es Schwachsinn innerhalb von 10km einen mitzunehmen.

mfg
Steff

Name: walterst antwortet um 18-12-2012 13:43 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
wer den Führerschein und alle sonstigen Papiere gerne am Traktor mitnimmt zu jeder Zeit, der darf das ohnehin weiterhin straffrei praktizieren. Ich halte nichts davon, diesen Kollegen ihre Freiheit einzuschränken. NIchts gegen einen Reisepass am Klo.

Für mich, bei dem jede Fahrt, wenn es auch nur ums ausmisten oder Siloballenholen geht, auf der Bundesstrasse beginnt, ist die Wiederherstellung der alten Regelung sehr wohl eine große Erleichterung, weil das Mitnehmen von Papieren im Stallgewand nicht optimal ist - gelinde und diplomatisch ausgedrückt.

Für eines kann diese Führerscheingeschichte auf jeden Fall herhalten: Gesetzesvorschläge und Abänderungsanträge in 2. Lesung - also NACHDEM Interessensvertretungen ihre Stellungnahmen zum ursprünglichen Vorschlag abgegeben haben, sind immer mit Vorsicht zu geniessen und das sollten unsere Vetreter eigentlich wissen und genauer hinschauen.
Die nachteiligen Regelungen für die USteueroptierer sind aber jetzt auch wieder so entstanden - durch Auers Hintenrumaktion.

Name: haapee antwortet um 25-12-2012 12:56 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
der führerschein ist ein fauxpas....nicht erwähnenswert im vergleich zu folgenden kommentaren einer amtshandelnden person sprich polizist nach einer verkehrskontrolle.

zweck der verkehrskontrolle war die angebliche behinderung des fliessenden verkehrs mit meiner zum strassenverkehr zugelassenen zugmaschine sprich traktor.

beamte wiesen mich mit den worten zurecht:
"ein paar von euch(bauern) haben wir schon abgemahnt dass man mit dem traktor nicht den verkehr aufhalten soll sondern stets rechts ranfährt um die dahinterfahrenden fahrzeuge passieren zu lassen"

nachdem ich 5 min vorher in einer parknische ein paar fahrzeuge vorbei gelassen habe und als bevorzugter strassenverkehrsteilnehmer nicht alle 500 m stehen zu bleiben habe hat diese willkürliche amtshandlung eine dienstaufsichtsbeschwerde am zuständigen posten veranlasst.

dort gab man mir grundsätzlich recht aber war auch der meinung dass in zukunft hier sicher was oassieren muss wg der kolonnenbildung udgl und darauf besonders augenmerk gelegt wird.

also ich warte schon auf die rechtliche grundlage landwirtschaftliche fahrzeuge aus dem verkehr zu ziehen wg behinderung!

ich hoffe der bauernbund verschläft das schwebende damoklesschwert nicht.....!

Name: Steyrdiesel antwortet um 03-01-2013 11:16 auf diesen Beitrag
Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Darum bin ich dafür das alle Traktoren 80kmH gehen, dann behindert man niemanden. =)

mfg

Bewerten Sie jetzt: Führerscheinmitnahme endlich wieder weg
Bewertung:
4.33 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;373398
Login