Get it on Google Play

Empfehlungen für einen Allroundtraktor

Antworten: 20
hom9489 11-01-2012 10:27 - E-Mail an User
Allroundtraktor
Hallo,
will mir einen Traktor kaufen mit dem ich alles machen kann quazi ein Allrounder
Das heißt vom Spritzen bis Pflügen alles. Mit ungefähr 110-120PS
Welchen könnt Ihr da empfehlen in dieser Leistungsklasse??
__joe007 antwortet um 11-01-2012 12:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
jeder Traktor kann das !!

Preis?
deine Marke, die du Favourisierst ?

meine ist: 309 Ci

lg JoE



ALADIN antwortet um 11-01-2012 13:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Meiner war 17Jahre lang der JD6400. Jetzt eben der JD6230. Aber natürlich gibt es viele andere.

hom9489 antwortet um 11-01-2012 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Was sagts zum Steyr Profi 4110 classic
Preis/Leistung meiner Meinung nach der Beste

mostilein antwortet um 11-01-2012 13:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
lindner geo 94-114 kannst du zu allem nehmen und denk daran es gibt keinen wendigeren

same70 antwortet um 11-01-2012 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Sulzer du bist ein so ein Elch des is net mehr schön des is schon a Krankheit!! Lass dir helfen des wird schon die hoffnung stirbt zuletzt!!

Milky antwortet um 11-01-2012 14:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Würde für einen echten Allrounder um 10-20PS mehr nehmen!
Weil dann sind ein 4- Schariger Pflug, eine drei Meterkombi, Front- und Heckmehweke, eine Scheibenegge, eine 1200l Spritze, ein großer 1600er Düngestreuer, ein 14000tl Güllefaß und ein 18t Kipper kein Problem.
Mit 110 Ps bist du immer an einen Wendepunkt bei den Geräten (2,5m oder doch schon 3m Arbeitsbreite)
LG MILKY

mostilein antwortet um 11-01-2012 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
i sag meine meinung und die lass i mir nicht verbieten herr same 70

MF 5450 Dyna4 antwortet um 11-01-2012 15:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Was sagst du zum neuen MF 5400? Auch sehr wendig und das Getriebe ist ein Traum!

same70 antwortet um 11-01-2012 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Ja der MF wär optisch und technisch ein Leckerbissen oder ein Agrofarm TTV wär auch in der größen ordnung und sogar stufenlos aber preisliche oberliga oder wie da Sulzer immer meint ein Geo 124 vergleichbar mitn Agrotron K bzw in Iron von Same aber eine der wichtigsten fragen welche Werkstatt ist in der nähe??

soamist2 antwortet um 11-01-2012 16:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
@hom9489

am besten vertraust du der objektiven meinung vom mostilein.

farmer87 antwortet um 11-01-2012 17:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
hallo zusammen.
habe mich als allroundtraktor für einen jd6430 entschieden!
soll ab dem frühjahr folgende arbeiten am betrieb erledigen:
gülleausbringen, kominiert anbauen (3m) mit front walze, Transportarbeiten,..........
mfg farmer

Vierkanter antwortet um 11-01-2012 18:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
hab auch einen jd 6230 zuhause......wird für transport, ackerbearbeitung, grünland (ballenfahren, mähen) und forst (10t rückewagen u. seilwinde) eingesetzt........sehe ich für meine situation sehr wirtschaftlich....



Oldtimer7 antwortet um 11-01-2012 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Hallo hom9489

Also bei 120 DIN PS würde ich mir nicht mehr unbedingt Sorgen machen ob 2,5 oder 3m Wenn du nicht gerade schwere Böden hast geht das auch. Wenn du etwas schneller arbeiten willst sind ein paar PS mehr auch nicht schlecht.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen bei Schottrigem oder Sandigem aber auch bei leichten Ansätzen von Lehmböden. Lassen sich 3m Grubber(15Zinken, Zustreicher und Flachstabwalze) oder 3m Kreiselegge mit Semaschine auf Hitsch, Wendepflug 4/42 (Maisplugrahmen), Kombi 5,5m im leicht Hügeligem Gelende durchaus vernünftig fahren. (6 Zylindermaschine 115PS)

JD6230 antwortet um 11-01-2012 19:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Wir standen im Frühling vor der Entscheidung welchen Traktor wir nehmen sollten.
Anforderungen: ca 100-120 PS, Ackerbau, Gülle, PSM, Dünger, Frontlader, Grubber, Sämaschine,.....
hatten eigentlich alles in der Umgebung anbieten lassen. Deutz, Steyr Profi, Fendt, Case, Ferguson, John Deere. Nur Lindner wollten die uns keinen anbieten, da dieser eher Grünland und Gebirgstraktor und kein Ackertraktor ist.
geworden ist es dann ein JD 6230 Premium. Vom Preis her waren alle vom günstigsten bis zum teueren im Bereich von ca 4000 EUR. Außer Fendt - da kannst nochmal ca 10.000 eur draufpacken (die anderen Angebote waren Schaltgetriebe).
im Schnitt der letzten 400 Betriebsstunden liegen wir bei ca 5,5 L dieselverbrauch.

schellniesel antwortet um 11-01-2012 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Ja gut die 3mKE+ EKS mit einem Kompakten 100ps alla MT oder Agrofarm würde ich auf hügeligen Terrain nicht unbedingt in Erwägung ziehen! fehlt ein wenige das Gewicht Antriebskraft ist da!

Meiner Meinung nach kommt es dann schon wieder auf die Fläche an ob ich nun einen ca 120ps Traktor kaufe der dann auch mit 4 scharigen Pflug KE kombi zurechtkommt oder ob ich dann eher bei 100ps kompaktmodellen bleibe der 3 Scharig fährt und eventuell solo bei der Saatbettbereitung? bzw die 2,5m Variante?
Kommt halt drauf an wie mein Machinenpark derzeit aufgestellt ist?
Wie alt sind die Anbaugeräte? Ist ein Umtausch in absehbarer Zeit sowieso notwendig oder sind die Geräte allesamt ziemlich neuwertig?
Wenn sie neuwertig sind würde ich mich an denen auch ein wenig orientieren!

In der Klasse gibts eine reisen Auswahl!

Mfg Andreas

__joe007 antwortet um 12-01-2012 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
nimm auch die Faktoren wie Eigengewicht, Verbrauch und Serviceintervall in deine Kriterien auf !!

Dir muss da Traktor daugen, sunst nermt !!!!!!



Abercus antwortet um 12-01-2012 12:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Ich hab mir letztes Jahr einen Valtra N92 (100 PS) mit Frontlader gekauft.
Ursprünglich wollte ich ihn hauptsächlich als Pflegetraktor einsetzten. Im Herbst hab ich ihm aber unseren 5-Schar Beetpflug angehängt und mit dem kommt er sehr gut zurecht. Auch die 3m Kreiselegge mit Sämaschine hat er ohne weiteres geschafft. Unsere Böden sind aber sehr sandig.
Alles in Allem macht der jetzt viele Arbeiten, die ich voher mit dem Steyr 8130 gemacht habe mit und somit hält der hoffentlich noch ein paar Jährchen.

Steira antwortet um 12-01-2012 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
Hallo,
Mit 100 Ps an der Zapfwelle sollte ein Sähkombi kein Problem darstellen, bin auch mit Steyr 9094 mit 3m unterwegs gewesen, zwar am Limit bei unseren Böden aber es hat funktioniert. Jetzt fahre ich mit ca. 120 Ps 6-Zylinder mit der Kombi!
Ich würde mir in der 110 Ps-Klasse unbedingt auch den Profi Classic anschauen, ist vom Preis her sicher intressant!

MFG A STEIRA



 

Fergi antwortet um 12-01-2012 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
schau die den MF 5460er mal näher an. wen du kein 50km/h getriebe brauchst, dann solltest du dir diesen MF mal näher anschauen. er hat ein top getriebe, eine starke hydraulik, einen super motor u. die kabine ist auch top. wen du aber einen moderneren schlepper brauchst, dann schau dir die 64ooer serie v. MF an. mfg

aunewonter antwortet um 13-01-2012 12:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allroundtraktor
such selbst gerade!
momentan sicher günstig new holland 5070 und case jxu 115 die serien laufen nächstes jahr aus und die händler lassen den preis stark fallen


Bewerten Sie jetzt: Allroundtraktor
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;322407

Treffer Gebrauchtmaschinen:

Login
Forum SUCHE
Privatmarkt - Traktoren
  • Unimog u1000
    Verkauft wird ein Unimog u1000 (Erstbesitz) der komplett neu aufgebaut und lackiert ist. Der Unimog ist auf die Führerscheinklasse F typisiert, Top-Zustand, der Preis ist vb.
  • Steyr 4095 Kompakt Profi 2 / Bj. 2011
    Kompakt 4095 Allrad Profimodell mit 800 Bstd!! , 4 Zyl. TDI Motor mit 4,5 l Hubraum, 97 PS , 32/16 Gang, 40 km/h Power-Shuttle Getriebe, Steyr Matic Lastschaltgetriebe, Power Clutch Komfortkupplung, Komfort-Luftsitz, 4 dw. Steuergeräte, Bereifung vorne: 14,9R20, Bereifung hinten: 16,9R30 Profiltiefe vorne/hinten (%): 97.
  • Steyr 8075
    Verkaufe Steyr 8075a wegen Neukaufs. Bj.1984, 5.400 Bstd., Bereifung vorne und hinten ca. 40 %. Kleinere Erneuerungen wären zum machen zb. Heck-Frontscheibe sowie linke Seitenscheibe sind zu erneuern. Technisch ist der Traktor in einem guten Zustand.
  • John Deere 6910
    Bj. 2000, gefederte Vorderachse und Fronthydraulik, 4 dw. Steuergeräte und Kreuzsteuerhebel, Druckluftanlage und Klimaanlage, Zapfwelle 540/540E/1000 HMS, Bereifung vo. 540/65/28, Bereifung hi. 650/65/38, gefederter Beifahrersitz, 5.200 Bstd. Sehr gepflegter Zustand.
  • 8120 Steyr
    Suche Getriebeteile für 8120 Steyr
  • Steyr 188
    Bj. 1961, mit Papiere!
  • Verteilergetriebe
    Sehr starkes Verteilergetriebe mit beidseitigem Anschluss, sehr guter Zustand. Auskunft unter Tel.
  • Steyr T80 (15er) Kotflügel
    Verkaufe 2 Stück Kotflügel für Steyr T80 (15er)! Reparaturbedürftig! Preis auf Anfrage!
  • Ich suche einen Fendt Farmer 102
    in Hessen.
  • Same Explorer II 70
    Bj. 2001, 4.370 Bstd., 2-fach Lastschaltung, 3 dw. Steuergeräte, 4-fach Zapfwelle, Kriechgang, Reifen: hi. 16.9.30 90 %, vo. 12.4.24 90 %.
Gebrauchte Traktoren
Neues über Traktoren
Kubota M7001 greift mit 170 PS an

Kubota M7001 greift mit 170 PS an

Die „orange Revolution“ ist in vollem Gange: Mit der neuen Traktorbaureihe M7001 greift Kubota im Leistungssegment zwischen 130 und 170 PS an. Wir haben kürzlich alle drei Modelle unter die Lupe genommen.
McCormick Importeur Dietrich sperrt zu

McCormick Importeur Dietrich sperrt zu

Am 20. Jänner 2016 wurde am Landesgericht Korneuburg die Schließung der Ing. Rudolf Dietrich GmbH beschlossen.
Neuzulassungen Standardtraktoren 2015 Jän-Dez

Neuzulassungen Standardtraktoren 2015 Jän-Dez

Im Jahr 2015 wurden in Österreich 4.805 Standardtraktore verkauft. Das bedeutet ein Minus von 629 Maschinen bzw. einen Marktrückgang von 11,6 %. Steyr ist nach wie vor die unangefochtene Nummer 1.
Neuzulassungen Obst- und Weinbautraktoren 2015 Jän-Dez

Neuzulassungen Obst- und Weinbautraktoren 2015 Jän-Dez

Im Jahr 2015 wurden in Österreich 264 Obst- und Weinbautraktoren verkauft. Das bedeutet ein Plus von 53 Maschinen bzw. einen Marktanstieg von 25,1 %.
Massey Ferguson 5713 SL bei der ersten Probefahrt

Massey Ferguson 5713 SL bei der ersten Probefahrt

Massey Ferguson geht mit neuen Allround-Traktoren der Serie 5700 SL an den Start. Nach der Tullner Messe konnten wir das Topmodell 5713 SL Probe fahren.
Weitere Artikel

Lindner Lintrac 90 im Praxistest

Die BLT Wieselburg hat den Lindner Lintrac als Bergbauern-Spezialmaschine anerkannt. Das Fahrzeug kann aber deutlich mehr als ein reinrassiger Hangmäher. Wir haben dem Tiroler Multitalent auf den Zahn gefühlt.

Zetor: „Sexy Traktoren“ und neue Baureihen

Der tschechische Traktorenhersteller Zetor präsentierte auf der Agritechnica 2015 einen Prototypen für eine neu geplante Baureihe. Viel Aufmerksamkeit erntete das neue Designkonzept „Zetor by Pininfarina“.

New Holland T7.290 und T7.315 Traktor

Die Konzernschwester Case IH hat den neuen Optum bereits im Sommer vorgestellt. Auf der Agritechnica hat nun auch New Holland das Geheimnis rund um die beiden neuen Großtraktoren gelüftet.

Steyr Terrus CVT 6300 | Das neue Flaggschiff

Mit der Baureihe Terrus CVT stößt Steyr in ein neues Leistungssegment vor. Es ist der stärkste Steyr aller Zeiten. Wir sind das 300 PS starke Flaggschiff aus St. Valentin Probe gefahren.

Austro Agrar Tulln 2015 – Den Blick nach vorne richten

Die österreichische Fachmesse für Landtechnik, Stalltechnik, Saatgut, Direktvermarktung, Kommunaltechnik, Wein- und Obstbau und Kellertechnik findet von Mittwoch 25. November bis Samstag 28. November 2015 auf dem neu renovierten Messegelände in Tulln statt.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis September 2015

Von Jänner bis September 2015 wurden um 29 Schmalspurtraktoren mehr zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis September 2015

Der September brachte bisher die größten Verluste im Jahresverlauf. Das Minus bei den Standardtraktoren ist wieder auf 13,7 % angestiegen.

Valtra N Serie in der 4. Generation

Ein Jahr nach der T-Serie sind auch die N-Traktoren in der vierten Generation angekommen. Sie bieten viele Funktionen ihrer großen Sechszylinder-Geschwister, sind aber deutlich kompakter und wendiger.

Massey Ferguson 5700 SL Traktoren

Neu bei Massey Ferguson ist Traktoren Serie 5700 SL. Die vier neuen Traktoren sind im Leistungsbereich von 100 bis 130 PS angesiedelt. Sie ersetzen in Zukunft die größeren Modelle der auslaufenden Baureihe 5600.

Peecon aufsatteln von Zwillingsrädern

Zur Agritechnica 2015 in Hannover präsentiert Peecon erstmals mit dem Gull Wing double tyre system ein hydraulisches Klappsystem zum leichten An- und Abbau von Zwillingsrädern an der Hinterachse.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis August 2015

Von Jänner bis August 2015 wurden um 28 Schmalspurtraktoren mehr zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis August 2015

In den Monaten Jänner bis August 2015 wurden um 463 Standardtraktoren weniger zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Fendt 1000 Vario geht in Serie

Mit dem 1000 Vario schlägt Fendt ein neues Kapitel in der Entwicklung von Standardtraktoren auf: Unter dem grünen Kleid verstecken sich viele neue Technologien.

Case IH Optum CVX, der Magnum-starke Puma

Case IH verstärkt mit der neuen Traktorserie Optum CVX sein Angebot im oberen Leistungssegment. Der neue ist flink wie der Puma und stark wie der Magnum. Anfang September konnten wir eine Probefahrt machen.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis Juli 2015

Von Jänner bis Juli 2015 wurden um 26 Schmalspurtraktoren mehr zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis Juli 2015

In den Monaten Jänner bis Juli 2015 wurden um 448 Standardtraktoren weniger zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Trimble OnSwath und NextSwath Vorgewendemanagement

Mit OnSwath und NextSwath hat Trimble kürzlich zwei neue Vorgewendemanagement Funktionen für das Trimble Autopilot System präsentiert. Sie sollen die Leistung nochmals erhöhen.

Fendt Feldtag 2015 in Melk

Die ganze Welt von Fendt kann auch heuer wieder am Fendt Feldtag 2015 erlebt werden. Am 02. August 2015 laden die österreichischen Fendt-Importeure bereits zum fünften Mal auf den Gutshof des Stiftes Melk ein – es wird mit mehr als 15.000 Besuchern gerechnet.

Multicontroller für Steyr Kompakt Traktoren

Ab sofort bietet Steyr für seine Kompakt Traktoren mit dem Multicontroller ein neues Ausstattungshighlight an.

Lindner Lintrac erfüllt Richtlinie für Zweiachsmäher

Die BLT-Wieselburg hat sich kürzlich den Lintrac auf dem Prüfstand und im Gelände näher angesehen. Das Ergebnis ist, dass die Maschine die Anforderungen der BLT-Prüfrichtlinien für die Gebrauchswertprüfung von Zweiachsmähern erfüllt.

Update für den Steyr CVT Klassiker

Steyr hat seinem CVT-Klassiker mehr Leistung und ein paar praktische Verbesserungen spendiert. Die Baureihe besteht nun aus sieben Modellen und deckt einen Leistungsbereich von 150 bis 240 PS ab. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

ZF Friedrichshafen mit neuen CDC Dämpfer

Kürzlich zeigte ZF Friedrichshafen seine Federungssysteme für Traktoren im Einsatz. Bei herkömmlichen Stahl- und Luftfedern musste bisher immer ein Kompromiss zwischen Fahrsicherheit und Fahrkomfort gefunden werden. Nicht so beim neuen elektronisch geregelten Dämpfungssystem CDC. Dieses passt sich stetig den Situationen an.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner-Juni 2015

Der Markt bei den Schmalspurtraktoren verläuft gegen den Trend. In dieser, vergleichsweise natürlichen kleinen Kategorie, wurden im ersten Halbjahr des Jahres 2015 sogar mehr Traktoren zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner-Juni 2015

Im ersten Halbjahr des Jahres 2015 wurden um 415 Standardtraktoren weniger zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das bedeutet ein Minus von knapp 13,5 %.