Holzspalter mit Seilwinde

Antworten: 7
Name: Roemer 16-12-2011 19:10
Holzspalter mit Seilwinde
Hab mir auf der Austro Agrar ein paar solcher Spalter angeschaut, ist eine feine Sache, finde ich. Wer von Euch hat so ein Gerät, und kann mir Erfahrungen mitteilen.

Danke im Vorraus
Name: rbrb13 antwortet um 16-12-2011 19:28 auf diesen Beitrag
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo Römer, die Winde stellt jedes Holzstück egal wie stark, genau unter den Spaltkeil, funktioniert perfekt, zumindest bei Posch.

Grüsse rbrb13

Name: fgh antwortet um 16-12-2011 20:38 auf diesen Beitrag
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo Römer,

wir haben seit 6 Jahren einen Binderberger 20to mit Funkseilwinde, funktioniert einfach super, kann mir Holz spalten ohne Winde gar nicht mehr vorstellen und was noch dazu kommt, wir sind einer 8er Gemeinschaft, sprich der Spalter ist wirklich viel im Einsatz und wir hatten noch kein einziges Problem damit.

Name: Roemer antwortet um 16-12-2011 21:39 auf diesen Beitrag
Holzspalter mit Seilwinde
Danke für die Antworten!

Das wollt ich von Euch hören, dass so ein Gerät auch praxistauglich ist. Was mich schreckt ist der preis vom Posch, 20t Spalter + Winde und 40m Seil +Funk- über 7000€ Liste ! Eine Firma im Pielachtal hat mir für einen 20t Spalter+ Winde ein Angebot gemacht von 4000€.- ohne funk. Spalter ist ein Italiener, geht aber sehr gut, haben wir in der Firma auch. Haben momentan einen Posch in Gemeinschaft, ca 15 Jahre, geht aber sehr langsam im Vergleich zum Italiener.

Name: BCh antwortet um 17-12-2011 19:41 auf diesen Beitrag
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo!

Noch besser gehts damit!


Binderberger Spaltgigant 30Z!
 

Name: haapee antwortet um 18-12-2011 14:19 auf diesen Beitrag
Holzspalter mit Seilwinde
kannst vergessen diese schinderei vorallem mit den waagrecht spaltern und sonstigen spaltern!

ich kauf mir keinen spalter mehr sondern lass es überbetrieblich mit einem grossen vollautomaten machen

was das kostest ist mir meine gesundheit und die zeit wert!

Name: farmerJT antwortet um 18-12-2011 15:07 auf diesen Beitrag
Holzspalter mit Seilwinde
Ach haapee,
Du kannst doch nicht behaupten Brennholz spalten sei ungesund! Bewegung und etwas körperliche Anstrengung schadet doch nicht.
Ausserdem gehört doch gerade Brennholz mach zum Urtieb eines jeden gestandenen Mannes!

Mir zumindest macht das mehr Spaß als vorm Computer oder der Klotze zu sitzen. =)

Name: fgh antwortet um 18-12-2011 18:35 auf diesen Beitrag
Holzspalter mit Seilwinde
Hallo Römer,

lass dir auch ein Angebot von Binderberger machen, bei uns war damals der Binderberger H20Z mit Funkseilwinde und Zange gleich teuer wie der Posch 22to mit Autospeed ohne irgendein ein Zubehör!

Die Differenz ist mittlerweile glaube ich nicht mehr so groß, aber der Binderberger ist von der Qualität her dem Posch nichts nach, teils noch robuster verarbeitet.

Bewerten Sie jetzt: Holzspalter mit Seilwinde
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;317584
Login