Get it on Google Play

Saatgut-Bezug von Biohybridroggen

Antworten: 6
Posaidon 08-05-2011 15:13 - E-Mail an User
Biohybridroggen Saatgut
Wo kann man in Deutschland oder auch in Österreich Biohybridroggensaatgut kaufen (Händler ) Adressen bitte?
geba antwortet um 08-05-2011 16:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biohybridroggen Saatgut
Hallo!

Biosaatgut für Hybridroggen gibt es nicht!

Biohias antwortet um 10-05-2011 13:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biohybridroggen Saatgut
Noch nicht!!
aber Visello solls ab heuer oder nächstes jahr geben...
als Populationsroggen kann ich dir nur Amilo empfehlen, steht bei uns direkt am nachbarsfeld und macht
sich auch sehr gut!!
warum unbedingt Hybrid??
mfg

Posaidon antwortet um 12-05-2011 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biohybridroggen Saatgut
weils den nicht auswintert

Biohias antwortet um 12-05-2011 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biohybridroggen Saatgut
Naja kann ma so a ned direkt sagn...
hab ein feld mit Z-Visello nicht mehr sehen können und weil so dünn war hab ich sommergersten
eingsaat...
schaut etz ned schlecht aus.
aber im schnitt wahrscheinlich winterhärter.
bin gespannt wie die Biohybrid Sorte werden wird, aber was konkretes weiß ich davon noch nicht..
mfg biohias

Posaidon antwortet um 16-05-2011 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biohybridroggen Saatgut
Biohybridroggen Sorte Minello

http://www.bioland-markt.de/lieferanten/produkte-und-leistungen/ankauf-von-bio-rohware.html

050772 antwortet um 16-05-2011 08:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Biohybridroggen Saatgut
in Deutschland gibts eine Firma: Bioland Markt
http://www.bioland-markt.de

Bewerten Sie jetzt: Biohybridroggen Saatgut
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;290348
Login
Forum SUCHE
Ackerbau - Berichte
Wirtschaftsdünger und ihre Wirkung

Wirtschaftsdünger und ihre Wirkung

Wirtschaftsdünger haben großes Potenzial. Doch leider zeigt die Düngung in der Praxis zum Teil erschreckend niedrige Nährstoffnutzungseffizienzen.
Getreide andüngen

Getreide andüngen

Das Wintergetreide konnte sich im Herbst gut entwickeln. Deshalb braucht es zu Beginn der Vegetation eine gute Nährstoffversorgung. Wenn es die Umstände zulassen, sollten Landwirte den Kulturen die erste Düngegabe verabreichen.

Bund und Land unterstützen Dürreversicherung

Mit der öffentlichen Bezuschussung sollen mehr Acker- und Grünlandflächen gegen Dürre versichert werden können. Neue Versicherungsmodelle für Mais und Wintergetreide sind ebenfalls geplant.

Getreidepreise am 10.12.2015

Der Markt steht unter Druck – Die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Erzeugnissen bleibt gering.
Mehr Artikel

Versuche mit Fungizide und Wachstumsregler

Auch 2015 führte die LK Oberösterreichwieder etliche Versuche mit Fungiziden und Wachstumsreglern durch.

Lambacher Ackerbautagung

Am Montag, 30.November findet ab 19:30 Uhr im abz Lambach die diesjährige Ackerbautagung statt.

Getreidepreise am 20.11.2015

Maisimporte kompensieren schlechte europäische Ernte

Getreidepreise am 05.11.2015

Europäischer Weizen kann wieder zulegen.

Getreidepreise am 19.10.2015

Der Rapsmarkt kommt langsam wieder in Schwung. Preise für Mais und Weizen konnten das Preisniveau nicht halten.

Getreidepreise am 12.10.2015

Die Maisernte in Europa ist heuer deutlich geringer als letztes Jahr.

Getreideviren auf dem Vormarsch

In Getreide gibt es weltweit rund 30 wirtschaftlich bedeutende Virosen. Durch den Klimawandel und den eingeschränkten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gewinnen Getreideviren nach und nach mehr an Bedeutung.

Getreidepreise am 05.10.2015

Maisernte ist zu zwei Drittel abgeschlossen. Der Weizenmarkt wird mit billiger Ware aus Russland überschwemmt. Raps hält Preisniveau von letzter Woche.

Pflugeinstellung perfektionieren

Auch wenn der Trend immer mehr in Richtung reduzierte Bodenbearbeitung geht, hat der Pflug gerade in Feuchtgebieten sehr wohl noch eine Berechtigung. Wer ein optimales Pflugbild schaffen möchte und gleichzeitig Diesel sparen will muss allerdings zuerst den Pflug richtig einstellen.

Getreidepreise am 28.09.2015

Nach einer langen Durststrecke steigen an der Pariser Matif die Preise wieder. Jetzt muss sich allerdings noch zeigen, ob diese Veränderung anhält.

Maisstoppeln mit alternativen Geräten zerkleinern

Aufgrund von Fusarium und Maiszünsler wird das Zerkleinern von Mais-Ernterückständen immer wichtiger. Neben den klassischen Mulchgeräten gibt es allerdings mechanische Alternativen, die durchaus auch ihre Vorzüge haben.

Getreidepreise am 21.09.2015

Nach einer kurzzeitigen Markterholung sinken die Preise wieder. Marktkenner hoffen, dass sich der Markt im Winter wieder entspannt.

Getreidepreise am 14.09.2015

Während die Landwirte auf höhere Preise hoffen sinken die Preise immer mehr und mehr.

Getreidepreise am 07.09.2015

Das Angebot ist hoch und die Nachfrage gering - Der Preisverfall geht weiter.

Pilotprojekt für Dürreversicherung

Die Landwirtschaft hatte im Sommer 2015 mit teils massiven Dürreschäden zu kämpfen. In Österreich startet ein Pilotprojekt für eine Versicherung gegen Dürreschäden. Dem Grünland wird dabei zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Getreidepreise am. 31.08.2015

Die Maisernte hat begonnen. Die Erträge sind allerdings mancherorts eher dürftig. Die Preise für Getreide und Raps sind wieder gefallen.

Getreidepreise am 24.08.2015

Der Anstieg des Maispreises ist vorerst wieder vorbei. Auch die Getreidepreise bleiben vorerst unverändert.

Märkte bestimmen Fruchtfolge

Wie kommt mehr Geld ins Börserl? Das ständige Auf und Ab bei den Preisen für Marktfrüchte beeinflusst indirekt die Fruchtfolge. Der Plandeckungsbeitrag zeigt, wie Sie auf die Marktsituation reagieren können.

Das beste Bauernbrot kommt aus der Region

Brot ist der Inbegriff bäuerlicher Lebensmittel. Viele Schritte und harte Arbeit liegen zwischen dem Feld und dem duftenden Endprodukt. Bauernbrot verkörpert regionale Wertschöpfung und verdient entsprechende Auszeichnungen.

Getreidepreise am. 17.08.2015

Die Getreidepreise bleiben unverändert. Die Trockenheit führt in manchen Regionen zu großen Ernteausfällen und lässt den Preis von Mais steigen.

Genaues Monitoring sichert GVO-Freiheit am Feld

Eine Gesetzesnovelle ermöglicht es den Mitgliedsstaaten, den Anbau von GVO-Pflanzen zu verbieten. In Oberösterreich werden die Felder mit einem speziellen Monitoringprojekt geprüft, um die GVO-Freiheit in der Praxis zu sichern.

Heimische Getreideernte nicht rekordverdächtig

Die Erträge waren 2015 in Deutschland und Österreich regional sehr unterschiedlich hoch. Das Wetter hat einigen Kulturen übel mitgespielt, auch die Qualitäten fallen verschieden gut aus. Bei Mais muss mit Ertragsverlusten gerechnet werden.

Ukraine: Günstiges Wetter könnte Ernte retten

In Kiew erwartet man eine geringere Gesamternte in diesem Jahr. Grund dafür sind die inflationär gestiegenen Produktionskosten und dadurch verringerte Anbauflächen. Die Hektarerträge sind gestiegen, die Maisfläche ist ebenfalls leicht rückläufig.

Getreidemarkt: Steigt der Preis?

Schwache Ernten in Europa und Kanada lassen auf steigende Preise hoffen. Die Luft nach oben ist jedoch dünn. Dafür sind die Ernten in den USA und Russland zu gut. Es besteht aber Hoffnung, wenn Australien und China überraschen.

Getreideernte in Deutschland unter Vorjahresniveau

Während in den südlichen Regionen die Wintergerste nahezu vollständig gedroschen wurde, musste die Ernte im Norden wetterbedingt unterbrochen werden. Der Bauernverband rechnet mit einer um 9% geringeren Gerstenernte
Gebrauchte Drillmaschinen