Fassade bei Steinmauer??

Antworten: 5
Name: fi1312 16-09-2010 21:39
Fassade bei Steinmauer??
Hallo
Ich möchte gerne in nächster Zeit etwas an der Fassade machen, denn das Eternit (30 Jahre)ist nicht mehr das schönste!
Die Steinmauer darunter ist sehr schief, darum funktioniert verputzen eigentlich nicht!
Vollwärmeschutz ist glaub ich garnix für eine Steinmauer, da es dann ev feucht und schimmlig wird?!

Bitte um einige Ratschläge oder Erfahrungen!

Danke
Name: grafeder antwortet um 16-09-2010 22:14 auf diesen Beitrag
Fassade bei Steinmauer??
Steinbloßfasade.

Name: woeckinger antwortet um 16-09-2010 22:36 auf diesen Beitrag
Fassade bei Steinmauer??
keine ahnung ob das funkt, aber frag doch mal bei http://www.europerl.com/stauss/anwendungen/thermo-fassade/index.html (und lass uns das ergebnis wissen :-))

Name: Chevy antwortet um 17-09-2010 13:54 auf diesen Beitrag
Fassade bei Steinmauer??
Hallo!

Ich denke, dass Du auf folgenden Seiten durchaus wertvolle Anregungen erhalten kannst:

http://www.fachwerk.de

http://www.konrad-fischer-info.de/

MfG

Name: Unsere Lawi antwortet um 17-09-2010 15:21 auf diesen Beitrag
Fassade bei Steinmauer??

Was mit Eternit verschalt ist, kann auch mit Holz verschalt werden. Das unterliegt natürlich auch der natürlichen Verwitterung, die Farbe der neuen Holzbretter wird nicht lange halten, danach stellt sich die Farbe ein. Bei dir wird es vermutlich um die Wetterseite gehen, da wirds halt eher bleich grau.

Schiefe Mauer? Das ist normal bei einer alten Steinmauer, daher spräche nichts gegen einen Verputz. Der Vollwärmeschutz ist grundsätzlich ein toller Gedanke, weil du die gesamte Mauermasse in den warmen Bereich bekommst mit erstklassigen Wärmespeicherverhalten (wie Kachelofen).
Herkömliches Dämmmaterial, wie Styropor ist aber Luftdicht, was Gift für die Mauer ist. Auch die atmungsaktiven Dämmplatten sind nicht viel besser. Einzige Möglichkeit wäre Steinwolle. Die ist widerstandsfähig, dämmt sehr gut und ist wirklich luft- u. Feuchtigkeitsdurchlässig.
Nachteil: der Preis Der liegt beim 5-fachen der günstigen Styropor - Außendämmplatten.

Schützen würde ich die Steinmauer jedoch schon. Zum einen schaut sie vermutlich nicht gut aus wenn gar nix drauf ist, und eine Wärmedämmung hast du auch jetzt mit der Eternitschalung und dem Luftraum dazwischen. Das wirst du merken wenn nichts mehr drauf ist.

Ich bin kein Fachmann, habe vor etwa 3 Jahren einen Vollwärmeschutz auf mein Ziegelhaus (70iger Jahre Bau) aufbringen lassen, und habe obige Info aus Gesprächen die ich zuvor geführt habe.

mfg

Name: po17g antwortet um 17-09-2010 16:36 auf diesen Beitrag
Fassade bei Steinmauer??
@superrudi

Steinwolle auf steinmauer ist nicht so gut, die mauer schwitzt doch, und mach steinwolle mal naß und schau was geschieht damit.

Das beste und zugleich teuerste ist Kork.

Ich kenn einige die schon vor jahren auf stein styropor verwendet haben und haben keinerlei probleme damit der putz muß halt unbedingt atmungsaktiv sein. Ich selbst hab das vor zwei jahren gemacht bis dato haut das hin.

Bewerten Sie jetzt: Fassade bei Steinmauer??
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;251304
Login