Feldspritze

Antworten: 4
Name: Saubaua 16-06-2010 10:13
Feldspritze
Hallo

wie kann ich meine Feldspritze am besten Einwintern (Frostschutzmittel)?

LG Sb
Name: frank100 antwortet um 16-06-2010 10:51 auf diesen Beitrag
Feldspritze
Ist schon richtig mit dem Frostschutzmittel außer sie steht ihn einen Frostsichern Raum.
Frostschutzmittel hat auch den Vorteil dass die ganzen Dichtungen geschmiert werden.


Name: Optimist1985 antwortet um 16-06-2010 20:25 auf diesen Beitrag
Feldspritze
Hey!

Frostschutzmittel mit Wasser verdünnen das sich ein Mischung von ca -35° C ergibt und mit Frostschutzmesser kontrollieren.


Die Gereinigte Spritze dann mit der -35° C Mischung (10-15Liter ) am besten in den Reinwassertank reingeben und in den Hauptbehälter einsaugen.

Rühwerk einschalten damit der Frostschutz alle Leitungen reinkommt und dann die Düsen einschalten.

Spritzbetrieb -->Wenn aus ALLEN Düsen die Frostschutzmischung rausspritzt. Pumpe auschalten und dann die Restliche Menge von der Mischung wieder auffangen und in Kanister abfüllen und den Rest kannst du dann für nächstes Jahr wieder verwenden.

Das Frostschutzmittel ist auch gut das die Plastikteile in der Spritze nicht so porös werden.

PS.
Nicht vergessen Handwaschbehälter entleeren vor dem Winter.
Und wenn du eine neue sehr aufwendige Spritze hast würde ich die Gebrauchsanleitung lesen, da steht auch meistens drinnen wies am besten ist.

lg



Name: steyr18 antwortet um 16-06-2010 21:39 auf diesen Beitrag
Feldspritze
Der Frostschutz schützt eben auch die Bauteile (Schläuche, Ppaltik, Dichtungen) und führt bei diesen zu längerer Lebensdauer!

Name: 179781 antwortet um 16-06-2010 22:08 auf diesen Beitrag
Feldspritze
Wenn ein Manometer an der Spritze ist, solltest du den abschrauben und frostsicher lagern. Da kommt nämlich kein Frostschutz hin und davon kann er kaputtgehen.

Gottfried

Bewerten Sie jetzt: Feldspritze
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;240637
Login