MF 5445 od. 5455

Antworten: 6
Name: Mosl 12-02-2010 20:47
MF 5445 od. 5455
Hallo!
Hat jemand Erfahrung mit den neuen Commonrail Motoren von MF , bei den Profi-
Traktortest hat der 5445 bei den Verbrauchswerten nicht gut abgeschnitten.

MFG
Name: wernergrabler antwortet um 12-02-2010 20:55 auf diesen Beitrag
MF 5445 od. 5455
Hallo!

Sein oder nicht sein?
110 oder 125 PS?

^^

durstig sollte er sein.

Falls du eine FHY montierst und etwas "tscheppert" sind es die Leitungen, die schlecht montiert wurden und am Kabinenrahmen anstehen.

Sonst sehr wendig und ein super Frontladerschlepper sowie ein Allrounder.
Viel kann man glaube ich bei dem Traktor nicht falsch machen.

mfg
wgsf

Name: schoosi antwortet um 12-02-2010 23:01 auf diesen Beitrag
MF 5445 od. 5455
bei meinem scheppert
nix

servus

Name: Fergi antwortet um 13-02-2010 01:51 auf diesen Beitrag
MF 5445 od. 5455
wir haben im vorjahr einen MF 5445er ausfühlich getestet. dieser schlepper ist sehr wendig, hat einen super motor der v. unten raus schon eine super leistung hat. das getriebe ist sowiso eine feine sache, da ist er m. sicherheit die nummer eins.wen du den verbrauch in dieser klasse vergleichst, dann wirst du draufkommen das der verbrauch in dieser klasse sicher nicht höher ist alls bei den anderen. du musst aber auch die leistung mal vergleichen die dieser motor bringt. wen du dir die zeitschrift TOP AGRAR anschaust, dann wirst du selber sehen können was dieser motor leistet, wenn du die 10% mehrverbrauch noch abziehst, weil beim test ja eine falsche scheibe montiert war, dann war er einer v, den sparsammsten im vergleich m. seinen hauptkongurenten. auch die hydraulikleistung íst in dieser klasse spitze. ich kann dir nur raten teste einen v. den beiden dan wirst du mir recht geben.

Name: jodo_03 antwortet um 13-02-2010 06:46 auf diesen Beitrag
MF 5445 od. 5455
habe noch den normalen motor an meinen 5445 bin sehr zufrieden. beim servicekurs haben die techiker gesagt das der motor noch nicht so viel elektronik hat wie der neue! ich habe ihn auf ca 100ps zapfwellen leistung eingestellt. komme gut klar damit. habe auch eine forstplatte montieren lassen.

Name: wernergrabler antwortet um 13-02-2010 16:00 auf diesen Beitrag
MF 5445 od. 5455
@ schoosi:

Es heißt nicht, dass es bei jedem ist.
Jedenfalls war es bei einigen.
War ein Montierfehler.

Vielleicht wussten sie das ja schon bei deinem.

mfg
wgsf

Name: rp4225 antwortet um 15-02-2010 10:07 auf diesen Beitrag
MF 5445 od. 5455
hallo

hab seit zwei jahren einen 5455, allerdings noch mit dem Vorgängermotor.

..incl. Fronthydraulik, Klimaanlage und DLA. Fahre überwiegend in Hackfruchtausrüstung (Kartoffeldammfräse, Zuckerrüben, Bewässerungsmaschinen - Spurweite 1500)

Bin sehr zufrieden, für die 100 PS ist der Verbrauch o.k. - nicht mehr oder weniger als vergleichbare Schlepper

einziger Nachteil - bei den Hackfruchtreifen leidet natürlich der Fahrkomfort, da ist die Marke aber egal

Wäre lt. Internet auf bis zu 140 PS zu chippen, ist aber sicher nicht notwendig.

Preis war damals günstiger als Fendt und JD - deutlich günstiger

Bewerten Sie jetzt: MF 5445 od. 5455
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;223979
Login