Steyr 6115

Antworten: 5
Name: Steira 15-10-2009 20:31
Steyr 6115
Hallo,
Wer kann mir Erfahrungen zum 6115 Profi mitteilen?
Wie ist der Verbrauch? Welche Schwachstellen hat er?
Danke für die Ehrlichen Beiträge!

MFG A STEIRA
Name: wernergrabler antwortet um 15-10-2009 20:41 auf diesen Beitrag
Steyr 6115
Hallo Steira!

Bin im Sommer mit einerm Profi 6140 gefahren. An diesem wurde irgendetwas gewerkelt. Lief strikt 47 km/h und nichts schneller.
Das Power-Shuttle hatte auch einen Fehler. Stand ich vor einem Graben, drückte das PS nach hinten, fuhr er vorwärts. Nach oftmaligem Versuchen und viel Glück funtionierte es.
Hoffe, dass sie diesen Fehler behoben haben.

Was mir lästig war, war die Schaltung. Da ich mit einem Doppelschwader gefahren bin, und manche Felder ziemlich holprig waren, war das Schalten zwischen 6. und 7. mit Zwischenkuppeln ziemlich lästig. Muss man auch zwischen 12. und 13. Gang machen.
Geschaltet wird über den Multicontoller mit + und -.
Die Klima bzw. Lüftung an der linken (weit hinten gelegenen) B-Säule ist eine Verdreherei des Oberkörpers. Auf der Straße fast gefährlich.

Keine Schlechte Maschine.
Brauchst leich an größeren?

mfg
wgsf

Name: vario930 antwortet um 15-10-2009 22:16 auf diesen Beitrag
Steyr 6115
Hallo, bin heuer im Frühjahr mit einem Case Maxxum 115 (baugleich mit Steyr Profi) über 400h gefahren und er hat 3 mal die Hubwerkskalibrierung verloren, und beim Schalten sind bei diesen 2 Zwischengänge die Sprünge was er macht auch sehr Störend.
Annsonsten ist er meiner meinung nach kein so schlechter Traktor

Name: maestro antwortet um 16-10-2009 08:16 auf diesen Beitrag
Steyr 6115
hallo wernergrablersteyrfahrer

also du bist für mich nicht glaubwürdig!

zwischen 6. und 7. muss man überhaupt nicht kupeln und außerdem fährt man mit einem doppelschwader schneller!!

der traktor hat 2 Gruppen!
langsam und schnell

1. Gruppe hat 8 Gänge
zwischen 4 und 5 muss man nicht kuppeln sonder ein Knöpfchen zusätzlich drücken hinter dem multicontroller beim schalten

2. gruppe hat gänge von 9. bis 16. bzw 17 bei 50 km/h

47km/h .... stimmt nicht diese anzeige! Geschwindigkeit ist falsch kalibriert!
mein kleiner bruder hat sich mal gespielt und war es auch futsch und hat nur noch 2 km / h angezeigt

mit ein paar handgriffe wieder kalibriert!

meine empfehlung ist entweder den 4115 oder jetzt 4120 oder gleich den 6 zylinder mit Comonral motor!

wir haben den 4115 und haben 1700Stunden oben

keine gröberen vorkommnisse gehabt!

lediglich ein sensor konnten aber ohne ihn weiterfahren und selber mal einbeuen mit ein paar handgriffen und hat 37€ gekostet

sehr sparsam gute leistung und extrem wendig!

mfg

Name: wernergrabler antwortet um 16-10-2009 19:30 auf diesen Beitrag
Steyr 6115
@ maestro

Stimmt dass man normal schneller fährt.
Aber beim Auflagen (Vorgewende) schwaden hat der Drescher ziemlich tiefe Spuren hinterlassen. Ein 570er Lexion mit 540er Reifen vorne ist einfach nicht gut. Bei schnellerem fahren wurde der Traktorsitz zum Trampolin. Der Radio hat mich einmal fast erwischt. Der wollte nämlich nicht bleiben wo er eigentlich sein sollte.

Ich sagte nur dass dort zu kuppeln sei.
Die langsame Gruppe habe ich nie gebraucht.
Außerdem war es ein PROTOTYP.
Der LU, bei dem ich gefahren bin, bekommt jedes Jahr einen Traktor direkt vom Steyr Werk.
Vor 2 Jahren war es ein Case Puma "getarnt" als Case Maxxum.
Voriges Jahr einen 125er Case (der leider abbrannte)
und heuer den 6140.
Falls du es nicht glaubst, kann ich dir gerne ein paar Bilder zusenden.

mfg
wgsf

Name: Valentiner antwortet um 16-10-2009 19:43 auf diesen Beitrag
Steyr 6115
Ich würde dir empfehlen auf den neuen Profi zu warten. Top Bedienung und störende Kleinigkeiten wie Klimabedienung wurden verbessert.
Erste Bilder wird man leider erst zur Agri zu Gesicht bekommen
mfg

Bewerten Sie jetzt: Steyr 6115
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;202002
Login